ÜBER NATALIE RÖLLIG


Schon in jungen Jahren hat mich das Schreibfieber gepackt und nicht mehr losgelassen.

Nach dem Abitur führte mich mein Weg zunächst zur Kriminalpolizei, mit dem Gedanken, einmal selbst Krimis und Thriller zu veröffentlichen. Als ehemalige Kriminalkommissarin habe ich einiges gesehen und erlebt, was den Augen der meisten verborgen bleibt, sodass ich vielfältige Erfahrungen gesammelt habe.

Doch nur die kreative Arbeit mit Worten erfüllt mich wirklich, weshalb ich die Dienstmarke abgelegt und mich zur Lektorin weitergebildet habe.

Neben Krimis und Thrillern lektoriere ich besonders gern Liebesromane, Fantasy sowie New Adult und helfe auch beim Schreiben eines Exposés oder Klappentexts.

Als freie Lektorin unterstütze ich Selfpublisher sowie unter anderem die Verlage: Aufbau Verlage, Bastei Lübbe, Carlsen, Piper und Sternensand Verlag.


Image

Mitgliedschaften:


VFLL Bücherfrauen Mörderische Schwestern

Ausgewählte Weiterbildungen:


Zertifikat: Freie Lektorin ADM

Akademie der Deutschen Medien

Seminarreihe "Freies Lektorat I–III"

Seminar: Arbeit am Manuskript

– Von der Beurteilung bis zur Veröffentlichung –

mediacampus frankfurt

Michael Schickerling

Seminar:
Romandramaturgie

beim Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V.

Maria Koettnitz, Akademie für Autoren

Workshop: Exposé und Plot


Workshop mit
Hans Peter Roentgen

Seminar: Korrekturlesen

beim Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V.

Johannes Sailler, Korrekturschulungen

Webinar: Rechtliches für Autor*innen und Verlagsmitar-beiter*innen

mediacampus frankfurt

Rainer Dresen